24.06.22 - Heftige Multizelle mit Shelfcloud bei Swisttal

Unverhofft kommt oft... so lässt sich die Lage vom Freitag, den 24.6.2022 eigentlich am besten beschreiben. Das Setup für Gewitter im westlichen Nordrhein-Westfalen sah eher mäßig aus, so sah auch Estofex in der Vorhersage für diesen Tag im Westen "nur" eine 50% Wahrscheinlichkeit für Gewitter jedoch ohne großes Unwetterpotential weshalb auch keine Warnstufe kategorisiert wurde. Meine Erfahrungen aus 15 Jahren Sturmjagd besagten aber, dass eben jene Lagen unter anderem richtig tolle Strukturen hervorbringen können und genau so sollte es auch dieses mal wieder sein. 

Bereits am Mittag entwickelten sich einzelne kleinere Zellchen welche sich aber rasch wieder auflösten und nur mäßig gewittrig aktiv waren. Am späteren Nachmittag entwickelte sich dann in der immer noch sehr schwülen und labilen Luft eine kräftige Multizelle im Bereich Zülpich / Euskirchen welche weiter in Richtung Erftstadt und Köln zog. Bei meinem Heimatort in Swisttal-Heimerzheim hatte ich die perfekte Position um die aufziehende Zelle zu beobachten, so fuhr ich aufs Feld um die Ecke und wurde wieder einmal davon überzeugt dass auch solche eher unscheinbaren Gewitterlagen absolute wahnsinnige Strukturen hervorbringen können. Aber seht selbst.

Aufgrund der niedrigen Zuggeschwindigkeit und typisch für Multizellen fortlaufenden Neuentwicklungen brachte die Zelle in und um Erftstadt während des Durchzugs teils massiven Starkregen mit. Dies führte dazu dass in einigen Ortsteilen von Erftstadt Straßen unter Wasser standen und Keller vollliefen. Besonders für die jenigen wo grade erst die Hochwasserschäden vom Juli 21 saniert waren, aber natürlich auch jeden anderen betroffenen, besonders tragisch.

Die Lage hat mir mal wieder gezeigt, dass auch diese unscheinbaren Gewitterlagen es richtig in sich haben können. 

Weitere Beiträge:


Freitag, 19 November 2021 14:05

Gewittermäßig ging es im Jahr 2021 im Vergleich zu den letzten drei Jahren zuvor echt richtig ab. Nicht nur Nordrhein-Westfalen sondern Deutschland...

Samstag, 10 Juli 2021 23:00

Am Abend vom 09.07.21 zog von der Eifel kommend ein größeres Regengebiet in Richtung Swisttal. Vorderseitig dieses Regengebietes konnte sich eine...

Donnerstag, 01 Juli 2021 11:22

Während im südlichen Teil von Deutschland auch am Dienstag den 29.06.2021 wieder eine heftige Schwergewitterlage anstand, bekamen auch wir in...

Samstag, 05 Juni 2021 16:09

Endlich stand die erste "richtige" Gewitterlage des Jahres an und auch wenn die Modellberechnungen die Hoffnung auf gut organisierte Zellen zunichte...

Mittwoch, 04 November 2020 16:27

Die Wettermodelle waren sich für den 16.08.2020 einig, wir haben Gewitterluft !. Das potenzial für kräftige Gewitter wurde von den Wettermodellen...

Mittwoch, 04 November 2020 12:06

Der 28.08.2020 hatte so einiges zu bieten, zumindest optisch fürs Auge. Am frühen Nachmittag bemerkte ich auf dem Heimweg vom Kunden eine kräftige...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.