Heute ab 11 Uhr: Warntag in ganz Deutschland

Heute am 10. September 2020 findet um 11 Uhr  zum ersten mal in der Geschichte in ganz Deutschland ein zeitgleicher Probealarm statt. Ab Morgen wird er dann jährlich am zweiten Donnerstag im September durchgeführt. Hierbei werden in allen Bundesländern und Kommunen parallel sämtliche Warnmittel ausgelöst.

Wie z.B. Sirenen. Auch werden die Meldungen wie geplant an die Rundfunksender und Warn Apps wie wie beispielsweise NINA weitergegeben. Ziel der Aktion ist es die Meldekette und Gerätschaften zu Testen. Der wichtigste Faktor ist jedoch die Sensibilisierung der Bevölkerung. So erhofft man sich die Abläufe und Funktion bei einem Alarm verdeutlichen zu können. Dies soll dazu beitragen die Selbstschutzfähigkeit der Bevölkerung zu erhöhen und die Warnsignale bekannter zu machen. 



Wie genau läuft das ab ?

Um 11 Uhr wird eine Warnmeldung an alle mit dem Bund verknüpften Systeme wie z.B. dem Rundfunksender oder App-Server. Diese verteilen die Meldung dann an die Endgeräte. Dies kann die Warnapp NINA aber auch das Radio oder der Fernsehen sein. Auf diesen sind die Meldungen dann zu sehen, hören oder zu lesen. 

Parallel dazu lösen die Länder und Kommunen ihre Warnmittel aus. Hierbei werden die Sirenen und Lautsprecherwagen aktiviert.

Was bedeutet es wenn die Sirene heult ? 

Ein einminütiger auf- und abschwellender Ton bedeutet "Warnung der Bevölkerung". Hierbei sollten sie geschlossene Räume aufsuchen und ihr Rundfunkgerät einschalten um weitere Informationen zu erhalten. 

Ein einminütiger gleichbleibender Ton bedeute Entwarnung. 

Diese beiden Signale sind Bundesweit vereinheitlicht. Darüber hinaus gibt es noch kommunale Unterschied, beispielsweise bei einer Alarmierung der Feuerwehr. Hierfür sollten sie die Infos bei euer Stadt oder Kommune erhalten.

Unter folgenden Link findet ihr einen Flyer des Bundesamts für Bevölkerungsschutz zum Warntag.

Flyer

Weitere Beiträge:


Sonntag, 20 Juni 2021 09:39

Ein Stufe 2 wird vorhergesagt für das mögliche Auftreten von schweren Gewittern mit der Gefahr von heftigem Starkregen, größerem Hagel ( Korngrößen...

Samstag, 19 Juni 2021 10:24

Convectiver Outlook ausgegeben am 19.06.2021 um 11:15 Uhr gültig bis zum 20.06.2021 um 12:00 Uhr Ein Stufe 2 wird ausgegeben für die Gefahr...

Dienstag, 15 Juni 2021 14:01

Hitzewelle erreicht NRW und bringt Werte von über 30 Grad Tiefdruckrinne und mögliche Konvergenz kann schwere Gewitter auslösen In den kommenden...

Freitag, 11 Juni 2021 17:30

Starkregen, Hagel, Überflutungen – warum ? In den letzten Tagen machten immer wieder Unwetter von sich reden, an dem es immer wieder zu...

Mittwoch, 10 März 2021 14:05

Deutschland befindet sich heute auf der Vorderseite eines umfangreichen kräftigen und hochreichenden Tiefdrucksystems. In der Höhe zeigt...

Freitag, 05 März 2021 12:00

Das schön warme und frühlingshafte Wetter hat sich mittlerweile aus ganz Nordrhein-Westfalen verzogen und die Wetterlage stellt sich nun nach und...

 

Aktuelle Warnungen

Anzeigen

Gewittervorhersage

Blitzortung

Social Media

Unsere Partner

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.