Erst Hitze, dann Blitze

Hitzewelle erreicht NRW und bringt Werte von über 30 Grad

Tiefdruckrinne und mögliche Konvergenz kann schwere Gewitter auslösen

In den kommenden Tagen wird es über Nordrhein-Westfalen sehr heiß zugehen denn die Temperaturen werden die 30 Grad Marke deutlich überschreiten. Besonders entlang des Rheins sowie am Niederrhein aber auch im Voreifelgebiet sind Temperaturen von bis zu 34 eventuell auch 35 Grad möglich.

 

Wetterlage 15-06-2021

 

Heute beschäftigt uns eine Kaltfront die Deutschland bis zur Mitte überquert. Sie gehört zu einem Tief über Nordskandinavien. Dahinter fliesst dabei kühlere angenehm temperierte Luft ein. Im Vorfeld wird es sommerlich warm teilweise auch heiss. Am Oberrhein sind Werte um 30 Grad möglich. Hitze findet wir derzeit besonders über Südfrankreich und Spanien sowie den Balearen. Über dem Balkan sowie Osteuropa ist es deutlich kühler. Trotz der Kaltfront wird nicht viel geschehen und es treten nur vereinzelnt Schauer auf. Sonst überwiegt Hochdruckeinfluss.

ANZEIGEN

Wetterlage 16-06-2021

 

Am Mittwoch liegt Deutschland zwischen einem Hoch über dem Baltikum und einem kräftigen Tief zwischen Schottland und Island. Dazwischen sorgt eine südliche Strömung für den Transport heißer Luft die dann auch die Westhälfte Deutschlands erreicht. Dabei sind Temperaturen von deutlich über 30 Grad zu erwarten. Über Westeuropa baut sich eine Tiefdruckrinne auf die von Nordafrika über die iberische Insel und den britischen Inseln bis zum kräftigen Tief über dem Nordatlantik. Die Kaltfront im Westen trennt sehr kühle Meeresluft von der Warmluft die auch in Ostengland wetterbestimmend ist.

 

Wetterlage 17-06-2021

Am Donnerstag verlagert sich der Hitzepol ostwärts und im Westen kommt zu der Hitze auch Schwüle hinzu. Dabei zeigt sich im Vorfeld der genannten Tiefdruckrinne eine Konvergenz die sich von einem Bodentief über der Nordsee bis zu den Balearen  erstreckt. Dahinter folgt dann ein Frontensystem, das in der Tiefdruckrinne eingebettet ist. Nach Osten hin bleibt der Hochdruckeinfluss präsent und sorgt dort für stabilere heisse Luft. Dabei erstreckt sich die Hitzezunge vom Balkan bis Deutschland und selbst im Norden sind Temperaturen von deutlich über 30 Grad möglich.

ANZEIGEN

Wie es aber dann weitergeht ist noch mit großen Unsicherheiten behaftet. Einige Modelle lassen von Westen und Nordwesten kühlere Luft aufkommen während die Hitze auf einer Linie Erzgebirge – Mecklenburg verbleiben lässt. Zudem zeigen die Modelle über Deutschland in den nächsten 5 bis 10 Tagen kaum Niederschlag, wobei aber Schauer und Gewitter punktuell Starkregen bringen können. Wie die möglichen Gewitter ausfallen können bleibt abzuwarten, da es für genaue Details zu früh ist

Weitere Beiträge:


Samstag, 24 Juli 2021 09:55

Ein Stufe 2 wurde ausgegeben wegen dem Risiko unwetterartiger Gewitter mit heftigem Starkregen ( 20 bis 40 mm / h teils mehr ), Hagel ( 2 bis 5 cm...

Dienstag, 13 Juli 2021 09:03

Ein Stufe 3 wurde ausgegeben wegen des Risikos von ergiebigen Dauerregen mit Mengen von bis zu 200 mm in den kommenden 36 Stunden ! Ein Stufe 2...

Montag, 12 Juli 2021 11:39

  Für die kommenden Tage werden über NRW sehr hohe Regensummen gerechnet. Dabei kann es von Dienstag bis Donnerstag vor allem über dem südlichen...

Montag, 12 Juli 2021 10:09

Ein Stufe 1 wird vorhergesagt für das Risiko möglicher starker Gewitter mit Starkregen lokal sind unwetterartige Entwicklungen ( Stufe 2 ) nicht...

Donnerstag, 08 Juli 2021 09:10

Ein Stufe 2 wird ausgegeben, wegen der Gefahr schwerer Gewitter mit heftigem Starkregen, Hagel und schweren Sturmböen ! Tornadogefahr ! Ein Stufe 1...

Mittwoch, 30 Juni 2021 08:32

Ein Stufe 2 wird vorhergesagt für lokale schwere Gewitter mit heftigem Starkregen, Hagel und Sturmböen, teilweise sind auch extreme Regenfälle (...

ANZEIGEN

Aktuelle Warnungen

Anzeigen

Gewittervorhersage

Blitzortung

Social Media

Unsere Partner

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.