19.05.22 - Schwergewitterlage im westlichen NRW

Für den 19.05.2022 prognostizierten die Wettermodelle für den Westen Deutschlands eine signifikante Unwetterlage welche gleichzeitig auch die erste "große" Gewitterlage für Nordrhein-Westfalen werden sollte. Schon einige Tage zuvor beobachtete ich gespannt die Berechnungen der verschiedenen Modelle welche anfangs noch mit großen Unsicherheiten daherkamen aber dann zum Mittwoch zum größten Teil einheitlich waren. So entschlossen Daniel und ich uns am frühen Donnerstagnachmittag zu treffen und gemeinsam auf die Jagd zu gehen.

Zu diesem Zeitpunkt gab es auf dem Radar auch schon eine erste interessante Zellentwicklungen mit Kurs Richtung Bergheim / Bedburg. So blieben wir erstmal in der Region und ließen die Zellen näher kommen welcher sich sich zunehmender zu einer Gewitterlinie formierten und unter Verstärkung in den Westen NRW´s herein zogen. Wir entschieden uns dem System ein wenig entgegen zu fahren und positionierten uns bei Kirchherten im Kreis Bergheim. Dort konnten wir folgende beeindruckende Aufnahmen machen. 

Eines war auf jeden sicher... die Zellen hatten verdammt viel Wind dabei. Atemberaubend war die von den Sturmböen produzierte Staubaufwirbelung.

Das ganze nochmal als Panorama.

Im Anschluss haben wir versucht uns nochmal Richtung Süden vor die Linie zu setzen. Auf der Autobahn bremste uns dann aber der bereits weit herausgewehte, zuvor aufgewirbelte Staub aufgrund schlechter Sichtverhältnisse deutlich aus. 

Nach dem wir es dann leider nicht mehr schafften uns rechtzeitig vor die Linie zu setzen, entschieden wir uns dazu auf den nächsten Rastplatz zu fahren und uns dort überrollen zu lassen. Anschließend bekamen wir Rückseitig noch ein tolles Blitzspektakel geboten. Alles in allem ein sehr erfolgreicher Tag. 

Weitere Beiträge:


Freitag, 19 November 2021 14:05

Gewittermäßig ging es im Jahr 2021 im Vergleich zu den letzten drei Jahren zuvor echt richtig ab. Nicht nur Nordrhein-Westfalen sondern Deutschland...

Samstag, 10 Juli 2021 23:00

Am Abend vom 09.07.21 zog von der Eifel kommend ein größeres Regengebiet in Richtung Swisttal. Vorderseitig dieses Regengebietes konnte sich eine...

Donnerstag, 01 Juli 2021 11:22

Während im südlichen Teil von Deutschland auch am Dienstag den 29.06.2021 wieder eine heftige Schwergewitterlage anstand, bekamen auch wir in...

Samstag, 05 Juni 2021 16:09

Endlich stand die erste "richtige" Gewitterlage des Jahres an und auch wenn die Modellberechnungen die Hoffnung auf gut organisierte Zellen zunichte...

Mittwoch, 04 November 2020 16:27

Die Wettermodelle waren sich für den 16.08.2020 einig, wir haben Gewitterluft !. Das potenzial für kräftige Gewitter wurde von den Wettermodellen...

Mittwoch, 04 November 2020 12:06

Der 28.08.2020 hatte so einiges zu bieten, zumindest optisch fürs Auge. Am frühen Nachmittag bemerkte ich auf dem Heimweg vom Kunden eine kräftige...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.